Medien 2013


Medienmitteilungen 2013

Abschlusscommuniqué vom 07.04.2013

Medienmitteilung vom 07.04.2013

Medienmitteilung vom 03.04.2013

Medienmitteilung vom 21.03.2013

Medienmitteilung vom 22.02.2013

Medienmitteilung vom 06.12.2012

Medienmitteilung vom 19.09.2012



Newsletter 2013


Pressebilder Anlass 2013

Eine grosse Auswahl an hochaufgeklösten Bildern findet man in unserer Flickr-Gallery.


Tadesse Abraham aus Eritrea gewinnt den 11. Zürich Marathon und bricht den Streckenrekord mit einer Zeit von 2:07.44,4 und rennt somit seine neue Bestzeit.

Bild: Maurus Strobel

Bild: Marc Weiler

Die Kroatin Lisa Stublic bricht den Streckenrekord mit einer unglaublichen Zeit von 2:25.44,0 Stunden und ist schnellste Frau am 11. Zürich Marathon.

Bild: Maurus Strobel

Bild: Marc Weiler

Das Team TV Oerlikon 1 war das schnellste in der Kategorie Teamrun.

Bild: Marc Weiler

Michael Ott aus Kilchberg holt den Schweizermeister-Titel mit einer Zeit von 2:16.53,0 und knackt somit auch WM- und EM-Limiten.

Bild: Marc Weiler


Den Schweizermeister-Titel bei den Frauen holt sich Renate Wyss aus Rheinfelden mit einer Zeit von 2:40.53,9 Stunden.

Bild: Marc Weiler


Die ganze Familie Kreienbühl war dabei, die Eltern Kreienbühl sogar zum elften Mal.

Bild: Marc Weiler

Am zweiten Cityrun nahmen mehr LäuferInnen teil als letztes Jahr.

Bild: Marc Weiler

Der Zürich Marathon sorgte für viel Spass, Unterhaltung und Jubel.

Bild: Felix Brunner


Insgesamt gingen 7'802 LäuferInnen an den Start vom 11. Zürich Marathon 2013.

Bild: Felix Brunner


Trotz kalten Temperaturen und grauem Himmel zeigte sich die lebenswerte Stadt von der schönsten Seite.

Bild: Marc Weiler



Pressebilder Ankündigung 2013

Eine grosse Auswahl an hochaufgeklösten Bildern findet man in unserer Flickr-Gallery.

Der Russe Oleg Kulkov siegte beim Zürich Marathon 2008 und ist dieses Mal wieder dabei.

Bild: Swiss Image

Ein weiterer starker Kandidat in der Männer-Elite: Der in der Schweiz lebende Eritreer Tadesse Abraham gewann den Zürich Marathon 2009.

Bild: Marc Weiler

Der Kenianer John Kyalo Kyui war Sieger beim Zürich Marathon 2011 und ist erneut auf der Jagd nach Titel und Streckenrekord.

Bild: Urs Steudler

Schweizermeister Christian Kreienbühl und seine ganze Familie sind mit dabei.

Bild: Roli Käsbohrer

Total meldeten sich für den 11. Zürich Marathon 8'674 Personen an.

Bild: Aura Fotoagentur

Regierungsrat Thomas Heiniger startet dieses Jahr zum 10. Mal am Zürcher Marathon.

Bild: Roli Käsbohrer

Wie letztes Jahr startet auch 2013 ein Team für den Zürcher Stadtrat: Corine Mauch, Daniel Leupi, Nicolas Galladé und Verstärkung Andy Feitknecht.

Bild: Roli Käsbohrer

Promi-Team mit Anita Buri, Simon Hlavacek, Peter Müller und Donghua Li als Ersatzläufer. Es fehlt Jacqueline Schneider, 14-fache CH-Meisterin im Wasserspringen.

Bild: Zürich Marathon

Maja Neuenschwander, die amtierende Schweizermeisterin, möchte sich am 7. April in Zürich der Schallmauer von 2:30 Stunden annähern.

Bild: Roli Käsbohrer

Der Halbmarathon-Schweizermeister Michael Ott möchte beim Zürich Marathon eine Zeit von unter 2:20 Stunden laufen.

Bild: Alphafoto.com

Mit dem Thurgauer Patrik Wieser könnte ein dritter Läufer in den Kampf um den Meistertitel eingreifen.

Bild: Alphafoto.com

Die Solothurner Berglaufspezialistin Martina Strähl fokussiert sich nächstes Jahr voll auf die langen Distanzen und möchte sich in Zürich für die Marathon EM 2014 qualifizieren.

Bild: PHOTOPRESS/Benjamin Zurbriggen

Der amtierende Schweizermeister Christian Kreienbühl lief letztes Jahr in Zürich mit persönlicher Bestzeit ins Ziel.

Bild: Roli Käsbohrer

Der Zürich Marathon hat mit Li-Ning einen neuen offiziellen Ausrüstungspartner gefunden.

Bild: Li-Ning

Aufgrund der grossen Zustimmung beim 1. 10km cityrun zum zehnten Jubiläum des Zürich Marathon 2012, wird es am 7. April 2013 eine zweite Auflage des 10km cityrun geben.

Bild: Erwin Züger